Skip navigation
User training | Reference and search service

Library catalog

EDS
b-on
More
resources
Content aggregators
Please use this identifier to cite or link to this item:

acessibilidade

http://hdl.handle.net/10071/14691
acessibilidade
Title: Sehen und Sehen und gesehen werden. Die Macht des Blickes und der Blick zurück
Authors: Zoettl, P. A.
Issue Date: 2013
Publisher: Duncker and Humblot GmbH
Citation: Zoettl, P. A. (2013). Sehen und Sehen und gesehen werden. Die Macht des Blickes und der Blick zurück. Sociologia Internationalis. 51 (1), 39-62
Abstract: Beobachtungen während einer partizipativ-audiovisuellen Feldforschung in der Lissabonner Peripherie bilden den Hintergrund für visuell-anthropologische Überlegungen zur „Macht des Blickes“. Der Blick staatlicher Institutionen und der Agenten staatlicher wie gesellschaftlicher Gewalt (wie z. B. der Medien) spiegelt Machtverhältnisse wider und schreibt diese fest. Die Bewohner der unterprivilegierten Stadtteile der portugiesischen Großstädte sind das Objekt eines Blickes, der sie in ihrer Alterität konstituiert und mittels dessen sie der portugiesischen Gesellschaft in ihrer bildhaften Marginalität „vorgeführt“ werden.
Peer reviewed: yes
URI: https://ciencia.iscte-iul.pt/id/ci-pub-40586
http://hdl.handle.net/10071/14691
DOI: 10.3790/sint.51.1.39
ISSN: 0038-0164
Publisher version: The definitive version is available at: http://dx.doi.org/10.3790/sint.51.1.39
Appears in Collections:CRIA-RI - Artigos em revistas científicas internacionais com arbitragem científica

Files in This Item:
acessibilidade
File Description SizeFormat 
Sehen und gesehen werden.pdfPós-print247.29 kBAdobe PDFView/Open


FacebookTwitterDeliciousLinkedInDiggGoogle BookmarksMySpace
Formato BibTex MendeleyEndnote Currículo DeGóis 

Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.